VINBAREN
//
Was ist denn das für ein Wort?

Eines aus Schweden: Dort heisst es schlicht Weinbar, bei uns heisst es glasweise Genuss, den man anderswo nur als Flasche bekommt, passende Leckereien dazu und eine entspannte Atmosphäre mit Blick auf die Sterneküche.

Aber bei uns gibt es nicht nur den besten Wein der Stadt zu trinken, sondern auch ein bisschen Know-How für die Besucher. Wir haben zwei neue Arten von Winetastings eingeführt: die „short trips“ und die „long roads“.
Kleine Weinseminare am Tisch


Bei unseren Kurztrips steht nicht der Wissenserwerb im Vordergrund, sondern ein gemütlicher Abend mit eurer Begleitung. Die short trips laufen ohne Anmeldung und ohne feste Uhrzeit: Anna serviert nach eurem Rhythmus und nur für euch nacheinander 3 Weine am Tisch und dazu genau so viel Informationen zu den Weinen, wie euch interessiert.

Immer Di und Do / ab 18:30 Uhr / kein fester Beginn
3 Glas Wein + Snacks / 25 Euro
Weinprobe mit kleinen Häppchen auf der Restaurantterrasse
(bei schlechtem Wetter an der Bar)
//
Buchen bitte per Mail



GREEN, GREENER, GRAPES
//
27. April 2019 / 15–17 Uhr

Biologisch-dynamischer Weinbau in verschiedenen Ländern: Ökologisches Herangehen im Berg und Keller.

Biologisch-dynamischer Weinbau ist längst kein Nischenthema mehr. Mittlerweile blicken viele Weingüter auf eine ganze Generation biodynamischen Weinbaus zurück: Wir beleuchten wie unterschiedlich Weingüter in verschiedenen Ländern in Weinberg und Keller arbeiten und wie sich das auf die Weine auswirkt.

WEINSEMINAR / 90 €



AN DER SCHÖNEN GRÜNEN DONAU
//
25. Mai 2019 / 15–17 Uhr

Die großen sechs Smaragd-Weine der Wachau.

Kurz vor Wien wird die Donau Smaragdgrün. Aus der wunderschönen Wachau kommen die vermutlich berühmtesten Grünen Veltliner der Welt. Smaragd heißt hier die höchste Qualitätsstufe: Wir führen durch die großen Gewächse der Donauauen.

WEINSEMINAR / 99 €



FÜRST VON METTER-NICHT: WINZERSEKT
//
15. Juni 2019 / 15–17 Uhr

Prickelndes aus deutschen Landen.

Die deutschen Winzersekte sind längst nicht mehr als Oma-Brause verschrien. Wir zeigen Prickelndes aus deutschen Qualitätsweingütern.

WEINSEMINAR / 75 €



WER HAT’S ERFUNDEN?
//
20. Juli 2019 / 15–17 Uhr

Die besten Tropfen der Räterepublik.

In der Schweiz gibt es nicht nur Kräuterbonbons und Käse, sondern auch völlig unterschätzten Weinbau. Zu Unrecht: Wir führen mit Chasselas und Completer durch die besten Tropfen aus der Räterepublik.

WEINSEMINAR / 99 €



OECHSLEBOMBER MIT PRÄDIKAT
//
24. August 2019 / 15–17 Uhr

Kabinett, Spätlese & Co.

Kabinett, Spätlese und Co: Je später der Wein, desto fröhlicher die Gäste. Worauf es bei den Oechslebombern ankommt, wieso sie nicht unbedingt süß sein müssen und wie sich das hohe Mostgewicht auf die Kellerarbeit auswirkt.

WEINSEMINAR / 80 €



RIESLING, RÜBEN UND REBEN
//
28. September 2019 / 15–17 Uhr

Die verschiedenen Terroirs aus Rheinhessen.

Rheinhessen ist das größte Weinbaugebiet Deutschlands. Mittlerweile steht es wieder weltweit für Qualität. Was es mit der Liebfrauenmilch auf sich hat und wie sich von Bingen über Nierstein bis in den Wonnegau Böden, Klima und folglich der Riesling verändern.

WEINSEMINAR / 90 €



KELLER DOWN UNDER
//
26. Oktober 2019 / 15–17 Uhr

Neuseelands verborgene Schätze.

Auf dem abgeschiedenen Inselstaat im Südpazifik, trifft man zuhauf Schafe, Backpacker und gelegentlich Hobbits. Die besondere Lage führt aber auch zu einem besonderen Klima und das wiederum zu ganz besonderen Weinen.

WEINSEMINAR / 90 €



VITT KORT
//
Überraschungsmenü in der Weinbar

Omakase goes Storstad: Wir bitten euch um die Carte blanche für einen kulinarischen Kurztrip. Seit diesem Jahr servieren wir in der Weinbar (und nur dort) ein kleines Überraschungs-Menü aus der Storstad-Küche. Beim skandinavischen Fine-Dining-Roulette setzt ihr auf 3 oder 5 Gänge, alles andere bestimmt die Reiseleitung aus der Küche.

//
Vitt Kort / Überraschungsmenü nur im Storstad Vinebaren / 3 Gänge – 40 Euro / 5 Gänge – 60 Euro